Themen
Einzelansicht

12. 07. 2021
Verfasst von: Fenja Fischer, Leuphana, Pressemitteilung

Digitalen Wandel managen

Eine Frau arbeitet an einem Laptop. © Leuphana/Marvin Sokolis
Das neue berufsbegleitende Masterstudium vermittelt die Fähigkeiten, die Chancen und Herausforderungen der digitalen Transformation zu verstehen und den Wandel im Unternehmen entsprechend zu gestalten.

Das neue berufsbegleitende Masterstudium Digital Transformation Management startet erstmalig im Oktober 2021 an der Professional School der Leuphana Universität Lüneburg. Das dreisemestrige Studium vermittelt Wissen für das erfolgreiche Management des digitalen Wandels in Organisationen.

Berufsbegleitender MBA an der Leuphana

Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse aus Wirtschaftswissenschaften und Informatik werden dabei mit Themen aus der Unternehmenspraxis verbunden. Das Angebot wendet sich an Berufstätige, die ihre Karriere durch umfassende Expertise in dem Bereich der digitalen Transformation und durch akademische Profilbildung voranbringen möchten.

Die Lehre im MBA-Studium Digital Transformation Management findet weitestgehend online statt. Das digitale Lehrkonzept ist auf eine gute Work-Learn-Life-Balance der Studierenden ausgerichtet. Einmal pro Semester bietet eine Präsenzveranstaltung die Möglichkeit zum direkten persönlichen Austauschen und Netzwerken, ergänzt von spannenden Gastvorträgen und Unternehmensexkursionen. Detaillierte Informationen zum Studiengang finden Sie auf der Webseite.

Fenja Fischer
Adresse
Professional School
Leuphana Universität Lüneburg
Fenja Fischer
Adresse
Professional School
Leuphana Universität Lüneburg